Ziele des CBF

Mit Sicherheit hat fast jeder Bürger in Dreieich schon mal etwas vom CBF-Dreieich gehört. Immerhin zählt der Verein seit 1978 fest zum Stadtbild. Doch was genau leistet eigentlich der „Club Behinderter un Ihrer Freunde“?

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Förderung des verständnisvollen Miteinanders zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen
  • Heimeinweisung bzw. Ausgrenzung vermeiden
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortung aller Behinderten fördern
  • Einflussnahme auf Entscheidungsprozesse, die Behinderte betreffen
  • Beratung und Hilfestellung bei der Lösung von Alltagsproblemen
  • Unterstützung bei Ämterangelegenheiten
  • Hilfsmittelberatung
  • Urlaubs und Freizeitberatung

Die Beratung steht nicht nur für Mitglieder des CBF zur Verfügung, sondern ist offen für alle behinderte Menschen, Angehörige und Freunde. Die Beratung ist kostenlos und findet telefonisch oder in den Räumen des CBF-Dreieich statt. Ansprechperson hierfür ist Tom Korb, Mariahallstrasse 36, 63303 Dreieich, Tel. 06103 / 68159, Fax 06103 / 62581 oder Email unter cbf-dreieich (at) t-online.de

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: